Christiane Robrecht D.O.® France

Christiane Robrecht Osteopathin
1984-86 Ausbildung zur Krankengymnastin an der staatlich anerkannten Schule für  Krankengymnastik am Zentralklinikum in Aachen mit abschließendem Examen
1987-88 Absolvieren des 1-jährigen Praktikums im Krankenhaus Bogenhausen
1988-89 Tätigkeit  in der Klinik für multiple Sklerose in Kempfenhausen bei Starnberg
1989-90 Tätigkeit in der Praxis für Krankengymnastik Therasport
07-12/1990 1/2 jährlicher Aufenthalt in den USA in einem Zen-Kloster zum Studium des Buddhismus
1991-94 Wiedereinstellung in der Praxis für Krankengymnastik Therasport
1994-2005 Leitende Physiotherapeutin im Gesundheitszentrum Germering
2003 Abschluß der 6-jährigen Ausbildung zur Osteopathin am Kolleg für Osteopathie
2004 Erlangen der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde nach dem Heilpraktikergesetz
2005-2007 Assistenz- und Lehrtätigkeit am Kolleg für Osteopathie
2008 und 2009 Weitere Fortbildungen im Bereich der Kinderheilkunde und der cranialen Osteopathie
2010 Präsentation der Diplomarbeit am Kolleg für Osteopathie Paris/Cergy und Erlaubnis zur Führung des Titels D.O.®France
2010-2014 Fortbildungen im Bereich von Stimm-Sprech-und Schluckstörungen bei Kindern
Fortbildungen im Bereich craniomandibulärer Dysfunktionen
Seit 2014 2-jährige zusätzliche Ausbildung an der OSD (Osteopathieschule Hamburg) zum Thema „Integrative Morphologie in der Osteopathie“ mit Patrick van den Heede
Top